Kinderspielplätze

Kinder brauchen Gärten, aber brauchen Gärten auch Kinder? Unser Nachwuchs nimmt alle Möglichkeiten in Anspruch, die Umwelt zu erleben und zu entdecken. Wer Familiengärten plant, muss all dies mitbedenken. Ob unsere Kleinen entzückende Beete anlegen oder gleich danach wie eine Wildschweinhorde durchs Gehölz brechen: Es ist möglich, den Garten so zu gestalten, dass er jedes Abenteuer gerne verzeiht und dabei nicht «nur» Spielplatz ist. Ein guter Garten ist den Kindern eine Schule fürs Leben. Wir diskutieren gerne mit Ihnen den richtigen Weg: den naturnahen Kindergarten oder den kindernahen Naturgarten.


Tea time im Weidenhaus